Mode im Wandel der Zeit – BILDSCHÖN :-)

Heute sind wir beim Stöbern in den Archiven und in der Nachbetrachtung der Modemessen im Juli 2018 in Berlin auf viele Fotos und Filme aus den letzten Jahren gestoßen und konnten so den Modewandel der letzten 10-12 Jahre verfolgen. Es ist schon erstaunlich ! Und spannend, was wir alles in den letzten Jahren für unsere Kunden so umsetzen durften.

Angefangen von den Modemessen und Fashion Shows, die wir mit unseren Fotografen und Filmteams begleitet haben, bis hin zu unserem Contentstudio, in dem wir viele Marken bei der Erstellung der Fotos und Texte für ihren Onlineshop begleiten durften. Hin und wieder haben wir auch den Aufbau eines eigenen Studios bei den Kunden unterstützt und ausgestattet.

Seht, wie sich die Mode und auch die Fotos in der Inszenierung verändert haben !

BILDSCHÖN Praktikant, einblick in die Fashion Welt

 

Am 06.07.17 durfte ich, der Praktikant , sich einen Eindruck in die Modewelt verschaffen. Ich besuchte die Fashion Week  , als erstes besuchte ich die Seek in Alt-Treptow direkt an der Spree, große Brands wie Vans, Alpha Industrie , Fila und viele mehr  waren vertreten . Die Stimmung dort war einzigartig und ich durfte einige Bilder von bekannten und noch eher unbekannten Ständen machen, die teilweise einzigartig kreativ gestaltet waren. Die Verkäufer waren alle sehr gelassen und entspannt , sie zeigten mir mit Freude ihre neue Erscheinungen die erst 2018 auf den Markt kommen und hießen mich herzlich an ihrem Stand willkommen. Kurz danach besuchte ich die Premium am U-Bahnhof Gleisdreieck Berlin. Ich sah High Fashion und war von der Location beeindruckt. Auch hier waren einige Stände einmalig. Dennoch war die Stimmung hier ganz anders, man spürte den Verkaufsdruck und das Edle Publikum. Leider waren auf der Premium die meisten Stände nicht von Fotos überzeugt und die wenigen die mir ihre Zustimmung mitteilten taten es unter der Divise, das ich doch bitte ihren „Hashtag“ benutze , wenn ich es veröffentliche. Als Fazit war es dennoch mehr als spektakulär für einen 17 Jährigen vom Land die große Welt der Mode zu entdecken.