BILDSCHÖN beim Deutschen Zukunftspreis 2018

Gestern wurde der Deutsche Zukunftspreis durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in der STATION in Berlin verliehen. BILDSCHÖN war mit einem Fotografen und Editoren dabei.

Seit vielen Jahren begleiten wir diesen tollen Event und stellen dem Kunden sofort alle Bilder zur Presse- und Contentverwertung zur Verfügung.

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern und danke an unseren langjährigen Kunden für die Treue und den tollen Auftrag 🙂

 

#bildschoen #fotografie #veranstaltung #zukunftspreis #bundespräsident #steinmeier #station #berlin #editor #onlocation #ondemand #berlin
 

IFA 2018

Auch die IFA 2018 neigt sich nun schon wieder dem Ende zu.

So wie jedes Jahr dürften wir für viele unserer Kunden wieder die besten Momente fotografisch sowie filmisch begleiten und somit verewigen, unter anderem auch für unseren langjährigen Kunden Miele.

Wir haben natürlich auch für euch eine Auswahl der schönsten Momente zusammengestellt und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

 

B2B Run Berlin

Gestern haben wir wieder einmal den B2B Run für unseren Kunden TNT fotografiert.
Es waren über 14.200 Teilnehmer aus rund 800 Unternehmen dabei.
Alle liefen durch den Olympiapark in das Olympiastadion Berlin.
TNT und viele andere Firmen nutzten zur Förderung der Motivation dieses Event.
Frei nach dem Motto „Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe“ erlebten alle, vom Azubi bis zum Vorstand die Atmosphäre.
Eine wirklich schöne Teambuildingveranstaltung.

#teambuilding #berlin #bildschön #b2brun #fotograf #tnt #fedex #motivation #firmenlauf #olympiastadion  #sport #lauf #startschuss #vorbereitung #bildschönberlin #fotografennetzwerk

Mode im Wandel der Zeit – BILDSCHÖN :-)

Heute sind wir beim Stöbern in den Archiven und in der Nachbetrachtung der Modemessen im Juli 2018 in Berlin auf viele Fotos und Filme aus den letzten Jahren gestoßen und konnten so den Modewandel der letzten 10-12 Jahre verfolgen. Es ist schon erstaunlich ! Und spannend, was wir alles in den letzten Jahren für unsere Kunden so umsetzen durften.

Angefangen von den Modemessen und Fashion Shows, die wir mit unseren Fotografen und Filmteams begleitet haben, bis hin zu unserem Contentstudio, in dem wir viele Marken bei der Erstellung der Fotos und Texte für ihren Onlineshop begleiten durften. Hin und wieder haben wir auch den Aufbau eines eigenen Studios bei den Kunden unterstützt und ausgestattet.

Seht, wie sich die Mode und auch die Fotos in der Inszenierung verändert haben !

Sind wir denn alle ein bißchen VJs ?

Neulich sprach mich eine Kundin an und sagte zu mir: „Durch die neue Technik und die Apps sind wir doch mittlerweile fast unsere eigenen Filmer …“

Natürlich arbeitete es gleich in mir und brachte mich zum Nachdenken.

Sind wir das ? Ist unser Beruf des Kameramanns bzw. des Fotografen vom Aussterben bedroht ?

Ich habe mir viele unserer Produktionen angeschaut und den Aufwand bzw. die Kreativitäten der einzelnen Redakteure zurückgeholt.

Unter anderem bei unserer Tutorial Produktion für Sonepar.

Für mich liegt die Antwort: bei „… aber nur fast“ 🙂

Gemeinsam mit dem Kunden findet sich der Redakteur oder Regisseur zum Brainstorming für ein Storyboard zusammen. Er erstellt es zusammen mit dem Drehplan, macht also die Grundidee des Kunden zu bewegten Bildern.

Die Organisation von Location, Drehtermin, Darstellern, Visagisten, Stylisten und auch Requisiteuren setzt ein. Wir sorgen dafür, daß es reibungslose Drehtage werden 🙂

Der Realisator sichtet das gedrehte Material, Grafiken werden entwickelt; Sprecher gecastet und eingesetzt, Musiken komponiert oder ausgewählt und alles wird im Schnitt zu einem runden Spot gemacht.

Alles immer in enger Abstimmung mit dem Kunden, damit es für alle ein tolles Ergebnis ist.

Wie hier in der Sonepar Tutorialproduktion von BILDSCHÖN. Organisiert zwischen Berlin und Isernhagen bei Hannover, gedreht in Duisburg…

Seht einfach selbst 🙂 Hier der erste Film zum Thema Sicherheit…

Was denkt Ihr dazu ?

 

#bildschoen #wecontent #fotografie #film #netzwerk #deutschlandweit #weltweit #Location #Drehtermin #Darstellern #Visagisten #Stylisten #Requisiteuren #VJ #Videojournalist #kameramann #sonepar #tutorial #team #app #onlocation

#casting #storyboard #produktion #allhands

Wochenendtipp

Unser Wochenendtipp diese Woche: 

Das Italian Street Food Festival am 23. und 24.06.2018 im Osthafen in Berlin.

Unter ca. 15 italienischen Restaurants und Food Trucks findet bestimmt etwas nach Geschmack🍕

Weitere Infos findet ihr unter:

https://berlinocacioepepemagazine.com/italian-street-food-festival-ein-wochenende-um-das-beste-italienische-street-food-in-berlin-zu-feiern/

#wochenende #wochenendtipp #weekend #italian #italy #italianstreetfood #bildschön #bildschönberlin 

BILDSCHÖN auf der Hannovermesse

Tolle Eindrücke und Aufträge hat BILDSCHÖN auch in diesem Jahr wieder auf der Hannovermesse gewinnen können. Unter anderem durften wir unseren Kunden ABB 2 Tage begleiten und sowohl den Kanzlerinrundgang, aber auch das gesamte Messegeschehen dolumentieren. Für die Verbreitung in den Medien und Social Media haben wir auch gleich vor Ort das Material aufbereitet und bereitgestellt. Für den Kunden eine erhebliche Erleichterung und für uns ein toller Auftrag !  Danke !

#bildschönunterwegs #messe #fotografie #film #hannover # deutsschlandweit #interntional

BILDSCHÖN beim Stepstone Kick off in Berlin

Donnerstag und Freitag durften wir – wie schon seit einigen Jahren – wieder mit 2 Fotografen das Stepstone Kick off im Estrel Hotel fotografieren. Die Bilder wurden gleich vor Ort verwendet, so daß wir mit unserem Assistenten die Bilder gleich vor Ort bearbeitet haben.

Es waren wieder zwei spannende Tage zu Jahresbeginn  🙂

#bildschön #fotografie #event #stepstone #oncommission #berlin #estrel #assistenz  #onlocation #bildschönunterwegs #fotografennetzwerk

 

Streckeneröffnung Berlin – München der Deutschen Bahn

Am Wochenende hatte die Deutsche Bahn unter großem Medienrummel die Schnellstrecke zwischen Berlin – München eröffnet.

Foto: Thomas Langer – Dilherrstrasse 3 – 90429 Nuernberg – thomas@superlanger.de – www.superlanger.de –
Foto: Thomas Langer – Dilherrstrasse 3 – 90429 Nuernberg – thomas@superlanger.de – www.superlanger.de –

Die Feierlichkeiten wurden an verschiedenen Standorten durchgeführt und wir sind sehr stolz darauf, als Netzwerk die Veranstaltungen an verschiedenen Standorten begleiten zu dürfen.

Foto: Thomas Langer – Dilherrstrasse 3 – 90429 Nuernberg – thomas@superlanger.de – www.superlanger.de –

Während wir zum einen den großen Medienzirkus im Berliner Hauptbahnhof, der auch eine Autogrammstunde mit dem ehemaligen Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg zu bieten hatte, über mehrere Stunden medial begleiteten, waren auch an den Standorten Leipzig, Halle, Erfurt, Coburg und Nürnberg sowohl Fotografen, als auch Bildbearbeiter aus unserem Netzwerk im Einsatz, die die Bilder vor Ort sofort bearbeiten konnten, so dass unser Kunde, vertreten durch Herrn Martin Libutzki von der Deutschen Bahn AG, sofort die Ergebnisse genießen konnte.

Dies ist natürlich nur einer von vielen Vorteilen, mit einem Netzwerk wie BILDSCHÖN zusammenzuarbeiten.

Foto: Thomas Langer – Dilherrstrasse 3 – 90429 Nuernberg – thomas@superlanger.de – www.superlanger.de –

Die Ergebnisse, die wir danach präsentieren konnten, können sich sehen lassen.

Natürlich wollen wir Euch das Ergebnis nicht vorenthalten.

BILDSCHÖN Praktikant, einblick in die Fashion Welt

 

Am 06.07.17 durfte ich, der Praktikant , sich einen Eindruck in die Modewelt verschaffen. Ich besuchte die Fashion Week  , als erstes besuchte ich die Seek in Alt-Treptow direkt an der Spree, große Brands wie Vans, Alpha Industrie , Fila und viele mehr  waren vertreten . Die Stimmung dort war einzigartig und ich durfte einige Bilder von bekannten und noch eher unbekannten Ständen machen, die teilweise einzigartig kreativ gestaltet waren. Die Verkäufer waren alle sehr gelassen und entspannt , sie zeigten mir mit Freude ihre neue Erscheinungen die erst 2018 auf den Markt kommen und hießen mich herzlich an ihrem Stand willkommen. Kurz danach besuchte ich die Premium am U-Bahnhof Gleisdreieck Berlin. Ich sah High Fashion und war von der Location beeindruckt. Auch hier waren einige Stände einmalig. Dennoch war die Stimmung hier ganz anders, man spürte den Verkaufsdruck und das Edle Publikum. Leider waren auf der Premium die meisten Stände nicht von Fotos überzeugt und die wenigen die mir ihre Zustimmung mitteilten taten es unter der Divise, das ich doch bitte ihren „Hashtag“ benutze , wenn ich es veröffentliche. Als Fazit war es dennoch mehr als spektakulär für einen 17 Jährigen vom Land die große Welt der Mode zu entdecken.